Die beiden Warenmärkte in Schöftland sind ein fester Bestandteil des Dorflebens. Es sind Treffpunkte für Jung und Alt, Familien, Freunde und Bekannte. Auch der Turnverein Schöftland trägt seinen Teil zur aktiven Gestaltung des Marktes bei. Seit 39 Jahren führt er an beiden Märkten in der alten Turnhalle eine Festwirtschaft. Steak, Pommes und Salat sind zum Markenzeichen geworden und die Turnhalle bietet nicht nur bei kühlem und regnerischem Wetter eine entspannte Atmosphäre. Ebenso kann der Gluscht nach Süssem bei uns am selbstgemachten Kuchenbuffet oder auch einfach der Durst gestillt werden. An dieser Stelle gilt auch ein grosses Dankeschön an alle fleissigen Helfer, die vor, nach und während dem Anlass aber auch an der Front und hinter der Kulisse ihren Beitrag zum Gelingen einer solchen Festwirtschaft leisten. Die Schöftler Turnfamilie freut sich auch Sie, geschätzte Leserinnen und Leser am nächsten Markt am 1. Mai 2017 in der alten Turnhalle begrüssen zu dürfen.

-EH-