alt

Daniel, Fabian, Robin, André, Jan, Eveline
Pascal, Michi

Die Turnerinnen und Turner meldeten sich für das Plauschturnier des Sportclub Schöftlands an. Wie der Name schon sagt, stand der Spass dabei im Vordergrund. Eine Verkleidung war obligatorisch und wurde durch die gegnerischen Mannschaften bewertet. Die erzielten Tore wurden nach Spielschluss mit der gewürfelten Zahl multipliziert, sodass nach Abpfiff des Spiels der Sieger noch keineswegs feststand. Die Verkleidung richtete sich nach einer der Paradedisziplinen der Turnerinnen und Turner, sie traten das Turnier als Après-Ski-Fahrer an. Nachdem das Glück während der Spiele nicht auf ihrer Seite war, kam dann und wann auch noch Pech beim Würfeln hinzu. So beendete der TV Schöftland die Vorrunde auf dem letzten Gruppenplatz und spielte das Rangspiel um Platz 9 und 10. Da die Kräfte zur späten Stunde etwas nachgelassen hatten beendeten die Turnerinnen und Tuner das Turnier auf dem 10. und somit letzten Rang. Dies trübte aber die Laune nur gering und so wurde noch ein wenig gefeiert.

-MS-