Dieses Jahr startete zum ersten Mal ein Team des Schöftler Turnvereins am Reitnauer Fussball-Plauschturnier. Voller Elan wollten die Schöftler ins Turnier starten. Leider standen die ersten Gegner im Stau und so gewann das Team die ersten drei Punkte ohne gespielt zu haben. Im zweiten Spiel ging es dann endlich zur Sache. Leider gerieten die Turner trotz einigen guten Tormöglichkeiten in Rückstand. Kurz vor Schluss konnten die Schöftler doch noch den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Das letzte Spiel ging leider trotz einer kämpferischen Leistung 2:1 verloren. Vielen Dank an Pascal Ernst und Fabian Schürch, dank denen der Schöftler Turnverein überhaupt genügend Spieler aufs Feld brachten.

Alles in allem ein toller Anlass an dem der Turnverein Schöftland hoffentlich auch nächstes Jahr wieder teilnimmt.

-JL-