Ein wunderschönes und unvergessliches Jubiläumswochenende gehört der Vergangenheit an. Eine Superstimmung am Blaumeisenkonzert am Freitag, ein feines Nachtessen mit hochstehender Unterhaltung am Samstag und eine würdige Jubiläumsfeier am Sonntag waren die Highlights dieser Tage.

Vielen Dank jetzt schon an alle die dazu beigetragen haben, dass die Jubiläumsfeier als rundum gelungen bezeichnet werden kann. Ganz speziell geht der Dank an die Gemeinde Schöftland die uns u.a. alle Turnhallen von Donnerstag Abend bis Sonntag zur Verfügung gestellt hat.

Zu grossem Dank verpflichtet sind wir auch den zahlreichen Sponsoren, allen voran an die Hauptsponsoren Bank Leerau und Fitness Da Silva und an den Co-Sponsor Baumann Holzbau und Schreinerei. Eine vollständige Liste aller Sponsoren ist hier zu finden. Ohne sie wäre ein Fest in dieser Grössenordnung unmöglich gewesen.

Ebenfalls unmöglich gewesen wäre dieses Fest ohne die vielen vielen Helfer von denen uns einige tagelang äusserst tatkräftig unterstützt haben. V.a. die Hitze machte die Arbeit oft recht beschwerlich und es war wirklich viel Kondition gefragt um all die Aufgaben bewältigen zu können. Nebst all den Turnverein-Helfern waren auch viele Helfer von anderen Vereinen und Einzelpersonen mit Einsatz. Ihnen allen danken wir für den Supereinsatz, trotz den schwierigen Bedingungen waren (fast) immer alle fröhlich und voller Motivation an der Arbeit, ihr seid die Besten!

Weiter danken wir allen Vereinen die unser Turner-Dinner mit sehr hochstehenden Darbietungen perfekt ergänzt und eine grosse Show geboten haben. Das Turner-Dinner selbst wurde von allen Seiten nur gelobt, wir verdanken das Chefkoch und Ehrenmitglied Bruno Gerber und seinen Köchen. Vielen Dank!

Die Jubiläumsfeier wurde umrahmt vom Akkordeonorchester Oberentfelden / Schöftland, auch dies war perfekt für diesen Anlass. Herzlichen Dank! Und zu guter letzt präsentierte sicher unser Nachwuchs als gelungene Auflockerung der Reden, Würdigungen und Gratulationsreden. Der Dank geht hier v.a. an all die NachwuchsleiterInnen die mit viel Geduld und Fantasie die Programmteile mit den Kindern einstudierten.

Bezüglich Gratulationsreden: es gab einige davon, sie waren alle sehr einfallsreich, sympathisch oder lustig und sie waren verbunden mit vielen Geschenken aller Art, besten Dank an alle Geschenküberbringer. Sicher etwas vom Speziellsten das wir erhalten haben, ist der offizielle schriftliche Gratulationsbrief von Bundesrat Ueli Maurer! Die Überraschung war perfekt als die Moderatorin Silvia Exer-Kuhn am Turner-Dinner den OK-Präsidenten Daniel Wüthrich aufforderte diesen Brief vor allen Gästen vorzulesen!