Am Samstagmorgen früh trat eine Gruppe des TV Schöftland die Reise ins Berner Oberland an, um in der Lenk das Skiweekend zu verbringen. Bei angenehmen Temperaturen machte ein Teil der Gruppe die Skipisten unsicher. Die beiden Nichtskifahrerinnen schnallten sich die Schneeschuhe an die Füsse und erkundeten so die wunderbare Berglandschaft. Nach einem  erfolgreichen Skitag, gesellte sich der erste Nachzügler zu der Gruppe und kam genau richtig für das Nachtessen. Wie jedes Jahr gingen wir nach dem Abendessen früh ins Bett, die einen noch etwas früher als die anderen.

Am Sontag wurden wir von herrlichem Sonnenschein geweckt und gingen nach dem gemütlichen Frühstück erneut auf die Piste. Die Gruppe wurde noch einmal vergrössert und so kam auch der potentielle Turnernachwuchs in den Genuss der eindrücklichen Bergwelt. Nach einem weiteren Tag auf der Piste mit der ein oder anderen Kaffeepause musste dann auch schon bald die Rückreise nach Schöftland angetreten werden.

-DW-